Am 13. September 2019 fand der alljährliche Oma- Opa Tag statt. Eröffnet wurde dieser mit dem Oma-Opa Blues, einen Tanz den die Abenteuerer mit viel Vorlauf geprobt hatten. Neben einer leckeren Bratwurst vom Grill konnten sie die Großeltern und Kindern mit frischen Obst und Gemüse, sowie verschiedenen Getränken stärken. Danach konnten unterschiedliche Stationen besucht werden. Kreativ Austoben konnte man sich beispielsweise bei der Stempelstationen und sportlich betätigen bei der Hindernisstrecke. Das Highlight für viele Kinder waren die Glitzertattoos. Nach dem Abschlusstanz kam als Überraschungsgast noch der Fuchs vorbei, unser Abenteurermaskottchen.  
                                                                                           Oma-Opa Tag 2019